Grunderwerbssteuer 2016 – die Kanzlei Dobler & Partner in Freiburg informiert zu Änderungen

Bei jedem Grundstücksgeschäft fallen Grunderwerbssteuern an, deren Steuersätze von Bundesland zu Bundesland variieren. Bis Ende Juni 2016 soll der Gesetzgeber laut Aufforderung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) für spezielle Erwerbsvorgänge ab dem 1. Januar 2009 eine neue Regelung schaffen. Die Kanzlei Dobler & Partner in Freiburg informiert zu dieser Änderung im Steuerrecht (…)
weiterlesen